Stopp Gewalt

Körperliche Gewalt

Was tun bei körperlicher Gewalt?

Gewalt stoppen

  • Greifen Sie ein, wenn Sie Gewaltvorfälle beobachten.
  • Klären Sie mit den Beteiligten, worum es geht und wie sich die Angelegenheit gewaltfrei bereinigen lässt.
  • Sofern notwendig: Holen Sie sich Unterstützung von Kollegen oder Kolleginnen.
  • Wenn Gewalt nicht gestoppt werden kann oder massiv auftritt, ist das weitere Vorgehen mit der Schulleitung zu besprechen. Die Eltern sind zu kontaktieren.

Gewalt sanktionieren

  • Wer anderen körperliche Gewalt zufügt, verletzt die Regeln eines guten Zusammenlebens. Wenn Gewalttätigkeiten nicht geahndet werden, wird sich das Verhalten kaum ändern. Gewalt muss sanktioniert werden.

Kultur des Respekts vermitteln

  • Schüler und Schülerinnen sollen lernen, sich gegenseitig zu respektieren und gewaltfrei miteinander umzugehen. Um dies zu fördern, können z. B. Klassenräte und/oder Streitschlichter und Streitschlichterinnen eingesetzt werden.
  • Den Heranwachsenden soll bewusst werden, dass gewalttätiges Verhalten negative Folgen für andere wie auch für sie selbst nach sich ziehen. Es ist wichtig, die Fähigkeit, sich in andere Menschen einzufühlen (Empathie), zu fördern.

Vorbild sein

  • Das Verhalten der Lehrpersonen hat Vorbildfunktion: Ist es von Respekt und Toleranz geprägt, kann dies das Verhalten der Schüler und Schülerinnen positiv beeinflussen.