Stopp Gewalt

«Willkommen zu Hause» - eine Ausstellung zu Gewalt in Familie und Partnerschaft

02.05.2017 - Veranstaltung

Zurück zu Veranstaltungen

Die Ausstellung «Willkommen zu Hause» wird vom 8. bis 22. Juni 2017 im Scala in Wetzikon im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums des Frauenhaus und der Beratungsstelle Zürcher Oberland gezeigt.

Die Ausstellung «Willkommen zu Hause» macht Gewalt in den eigenen vier Wänden öffentlich und setzt Zeichen für den Schutz Betroffener.

Die unterschiedlichen Facetten des Themas Gewalt in Beziehungen und in der Familie werden in der Ausstellung gezeigt. Angesprochen wird die Betroffenheit von Kindern, der Zusammenhang von Gewalt und Alkohol, Gewalt in jugendlichen Paarbeziehungen oder auch das Thema Zwangsheirat. 

Zurück zu Veranstaltungen